Frettchenhilfe im Allgäu

ZUHAUSE GESUCHT

Hier stellen wir unsere aktuellen, zur Vermittlung stehenden Frettchen vor. Bei Interesse an unseren Tieren nutzen sie einfach das Kontaktformular.

UNSERE TIERE SIND BEI ABGABE

• gechippt (Transponder) • kastriert (nicht bei Welpen) • haben ein negatives Kotprofil • parasitenfrei • geimpft (nur vereinzelt gegen Tollwut, da es aktuell keinen Staupe Impfstoff für Frettchen mehr gibt) •besitzen einen Heimtierausweis



VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN

Im Interesse unserer Tiere finden Vermittlungen erst nach einer persönlichen Vorkontrolle des neuen Zuhauses statt, mit Möglichkeit zur Nachkontrolle. Sie werden nur in artgerechte Haltung abgegeben, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Vermittelt wird im Raum Bayern, aber auch in andere Bundesländer (BaWü, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt), sofern eines unserer Mitglieder dort eine Vorkontrolle durchführen kann. Auch in das angrenzende Österreich und die Schweiz können Tiere vermittelt werden.

Wir haben auch Pflegestellen in ganz Bayern verteilt. Sollten sich die zu vermittelnden Tiere auf einer Pflegestelle befinden, steht dies im Vermittlungstext dabei.

Die Frettchen können nach Termin-Absprache besichtigt und kennengelernt werden. Für Interessenten die eine lange Anreise haben, gibt es auch die Möglichkeit in unserer tierheimeigenen Ferienwohnung zu übernachten.

Damit wir Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten können, schreiben Sie uns doch bitte vorab ein paar Information über Ihre bisherige Erfahrung mit Frettchen/ vorhandene Frettchen, Informationen über die geplante Haltung und Ernährung der Tiere, sowie Ihre persönlichen Daten dazu.

Wir versuchen diese Seite aktuell zu halten, da wir allerdings sehr viel zu tun haben gelingt das nicht immer. Im Zweifel einfach eine Anfrage stellen, oder auf unserer Facebook Seite vorbei schauen.


Wir freuen uns auf ihre Anfrage und Kontakt zu neuen Wuseleltern unserer tollen Abgabefrettchen!

Wir stehen jedem unserer Adoptanten ein Frettchenleben lang kostenlos mit Rat und Tat zur Seite und nehmen unsere Tiere auch immer zurück, wenn sie aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr für sie sorgen können.

Mit Klick aufs Bild oder den Button erfahrt ihr mehr über die Tiere!



HILDE (II)

(Aufnahme am 11.11.2023)

Spenden für ihre Operation werden dringend benötigt!





Uschi & Romy

(Aufnahme am 23.09.2023, auf Pflegestelle in Mickhausen)




27er Notaufnahme (Animal-Hoarding-Fall)
Zwerg-Nase, Emma, Babsi, Fanny, Holly, Mary & Matti

(Aufnahme am: 16.02.2023)

Tiffy & Tessy
(16.02.2023)
(auf Pflegestelle 93333 Neustadt/ Donau)



 
E-Mail
Karte
Infos